Online Promillerechner

News 31.3.2021 Teilen
Blutalkoholkonzentration

Bildquelle: https://pixabay.com

Wie hoch ist dein Blutalkoholanteil? Wie viel Zeit braucht dein Körper, eine bestimmte Menge Alkohol wieder abzubauen?

Du musst wissen, der Alkoholgehalt im Blut sowie dessen Abbau hängen von mehreren Faktoren ab, die von Mensch zu Mensch unterschiedlich sein können. Der Promillerechner kann dir somit bloß einen Richtwert zur Orientierung als Antwort auf die oben gestellten Fragen liefern, denn er beinhaltet individuelle körperliche Prozesse nicht!

Deine Berechnung basiert auf der Widmark'sche Formel und orientiert sich an einem gesunden Menschen mit normal funktionierender Leber, der keine Medikamente einnimmt. Wie du vielleicht bereits weißt, baut ein gesunder Körper durchschnittlich 0,1 Promille Alkohol stündlich ab - es macht also einen Unterschied, wie viel (oder wenig) Zeit bereits während des Konsums vergangen ist! Dies wird in deinem Ergebnis nicht erfasst. 

Die Berechnung des Blutalkohols und der Abbauzeit erfolgt somit ohne Gewähr und darf nicht als Entscheidungsgrundlage herangezogen werden, ob du noch fahrtüchtig bist!

 

Widmark'sche Formel - Wie funktioniert die Berechnung?

Widmark'sche Formel - Wie funktioniert die Berechnung?

1. Für die Berechnung mittels der Widmark'schen Formel brauchst du zunächst die konsumierte Alkoholmenge in Gramm.
Diese erhälst du wie folgt:      konsumierte Alkoholmenge in ml x Alkoholprozentanteil in Vol.% / 100 x 0,8

Beachte:
  • Die Flüssigkeitsmenge muss in Milliliter umgewandelt werden (z.B.: 0,5 L Bier = 500 ml)
  • Der Alkoholprozentanteil eines Getränks wird in Volumenprozent (Vol.-%) angegeben. Die Maßeinheit Vol.-% gibt den Anteil eines Stoffes an einem Gemisch bezogen auf das Volumen an. Beim Wert "Flüssigkeit in ml" wird daher jene Menge Flüssigkeit herangezogen, die sich auf den Alkoholprozentanteil (Vol.-%) bezieht (bei Mischgetränken also lediglich die Menge in ml des Alkohols und nicht die Menge des Gesamtgetränks!)
  • Die Zahl 0,8 ist hier der Wert für das spezifische Gewicht von Alkohol: 0,8g/ml (gegenüber Wasser = 1), dieser Wert wird multipliziert, damit die Alkoholmenge in Gramm und nicht in Millilitern resultiert.
Wohlgemerkt zieht der Promillerechner auf dieser Seite Durchschnittswerte für die Menge und den Alkoholprozentanteil -Vol% des jeweiligen Getränks heran.

2. Du brauchst deine Körperwasserkonzentration. 
  • Dafür gibt es Durchschnittswerte, die sich je nach Geschlecht unterscheiden. Warum, fragst du dich? Der Geschlechterunterschied erklärt sich dadurch, dass Frauen durchschnittlich einen höheren Fettgewebeanteil haben als Männer.
  • als Durchschnittswert für deine Berechnung, kannst du den Reduktionsfaktor (RED) heranziehen. Dieser gibt das Verhältnis zwischen Blutwasserkonzentration und Körperwasserkonzentration an.
    • Widmark gibt folgende RED Werte an: Für Frauen 0,7% und für Männer 0,8%
Der Promillerechner zieht die oben genannten Durchschnittswerte für die Berechnung heran, für Divers wird dabei ein Durchschnittswert von 0,7% herangezogen.

3. Die Widmark'sche Formel zur Berechnung der theoretischen Blutalkoholkonzentration (BAK) in Promille lautet wie folgt:

Alkoholmenge in g / (Körpergewicht in kg x Reduktionsfaktor)






 
Promillerechner und Alkoholrechner
Geschlecht
Gewicht in kg
Konsumierte Getränke
Alkoholisches Getränk
Anzahl der Flaschen
Anzahl der Gläser
neues Getränk
Ergebnis
In den Getränken enthaltener Alkohol in Gramm
Bei der Berechnung der Alkoholmenge in Gramm spielt der Alkoholprozentanteil des Getränks in Vol-%, die entsprechende konsumierte Menge in ml und das spezifische Gewicht von Alkohol 0,8g/ml eine Rolle.
Beachte: die angegebene Menge ist ein Richtwert und keineswegs als absolut zu betrachten
Ins Blut gelangen tatsächlich 70% bis 90% des konsumierten Alkohols, der Rest wird vom Körper nicht verarbeitet und ausgeschieden. Bei Ihrer Berechnung wurden 90% als Richtwert herangezogen.
 
Blutalkoholkonzentration in Promille (BAK)
Beachte: das Ergebnis ist als Richtwert und keineswegs als absolut zu deuten. Der Alkoholgehalt im Blut hängt von mehreren Faktoren ab, diese Berechnung basiert auf die Widmark'sche Formel und orientiert sich an einem gesunden Menschen mit normal funktionierender Leber und ohne Medikamentenkonsum. Zudem beinhaltet die angeführte Formel körperliche Prozesse wie beispielsweise den durchschnittlichen stündlichen Alkoholabbau von 0,1Promille nicht. Hinweis: für die Berechnung spielt der Körperflüssigkeitsanteil eine Rolle. Dieser unterscheidet sich unter anderem je nach Geschlecht! Für - Divers - wurde ein Durchschnittswert von 0,7% des Reduktionsfaktors herangezogen.
Geschätzte Zeit bis der Alkohol abgebaut ist (Richtwert: minimale BAK-Abnahme von 0,1 Promille/Stunde):
Diese Zeit ist ein RICHTWERT darüber, wie lange ein gesunder Körper insgesamt braucht, die angegebene Menge an konsumierten Alkohol abzubauen. Auch die Zeitspanne in der getrunken wird, spielt dabei eine Rolle: für Ihren Körper ist es von Vorteil, sich nicht nur nach dem Konsum, sondern auch währenddessen Zeit zu geben! Sind Sie noch fahrtauglich? Dies lässt sich hier nicht feststellen, denn hierfür sind mehrere Faktoren zu beachten! Grundsätzlich: Fügen Sie besser eine oder zwei weitere Stunden hinzu, um auf der sicheren Seite zu sein! Beachten Sie zudem, ob Sie je nach Ergebnis womöglich auch morgen das Auto noch stehen lassen sollten.
Achtung:
Die Berechnung des Blutalkohols und Abbauzeit erfolgt ohne Gewähr!
Bitte beachten Sie, dass Promillerechner nur Richtwerte für den Blutalkohol liefern können. Der Alkoholgehalt im Blut sowie dessen Abbau hängen von mehreren Faktoren ab, die von Mensch zu Mensch unterschiedlich sein können. Die Formel basiert auf Durchschnittswerten und orientiert sich an einem gesunden Menschen mit normal funktionierender Leber und ohne Medikamentenkonsum. Zudem beinhaltet die angeführte Formel körperliche Prozesse wie beispielsweise den stündlichen Alkoholabbau von 0,1 nicht.
Sie darf somit nicht als Entscheidungsgrundlage herangezogen werden, ob Sie noch fahrtüchtig sind, denn das Ergebnis kann  im Einzelfall von den obigen Ergebnissen abweichen.
Getränke, bunt, Saftgläser, Cocktails
: : Info

Alkohol bei Jugendlichen

23.3.2021

Wissenswertes im Umgang mit Alkohol bei Kindern und Jugendli...

MEHR ERFAHREN
Glas Liebe Alkoholsucht
: : Info

Hilfe, mein*e Partner*in trinkt!

12.3.2021

Wie kann ich als Angehörige*r Alkoholsucht erkennen und rich...

MEHR ERFAHREN
Alkohol in der Schwangerschaft
: : Info

Alkohol und Schwangerschaft

12.2.2021

Was Schwangere wissen sollten - Informationen über Alkohol i...

MEHR ERFAHREN
: : Info

Alkohol: weniger ist jetzt Mehr!

12.11.2020

Tipps um die Kontrolle über den eigenen Alkoholkonsum zu beh...

MEHR ERFAHREN
: : Projekt

Localize it!

3.9.2020

EU Projekt zur Reduzierung von Rauschtrinken...

MEHR ERFAHREN
: : Info

Alkohol - Wirkung, Risiken und Safer Use

21.5.2020

MEHR ERFAHREN
: : Angebot

Alkohol – der globale Rausch?!

Eine Aula-Vorstellung mit Diskussion...

ZUM ANGEBOT
: : Info

Alkohol und Sport passt nicht zusammen!

20.2.2020

Ein offener Brief an die FISI...

MEHR ERFAHREN
: : News

"Keine Kompromisse 2020“- die Risiken des Alkohols

15.11.2019

neue Auflage der Alkoholpräventionskampagne gestartet...

MEHR ERFAHREN
: : Info

Alkoholkonsum in Südtirol

28.10.2019

neue ASTAT-Studie über Konsumgewohnheiten vorgestellt...

MEHR ERFAHREN
: : Info

Feiern mit Niveau

14.11.2018

Sie sind Festorganisator/in?...

MEHR ERFAHREN
: : Info

Die App Shuttle Finder

24.9.2018

Wer fährt, trinkt nicht!...

MEHR ERFAHREN
: : Video

Trinken die Südtiroler*innen zuviel?

15.2.2018

Ein Gespräch mit Peter Koler im Radio Rai Südtirol...

VIDEO ANSEHEN
: : Video

Erklärvideo für Geflüchtete zum Thema Alkohol

28.8.2017

VIDEO ANSEHEN
: : Download

Positionspapier Alkoholprävention

1.5.2017

Die Österreichische ARGE Suchtvorbeugung hat im Oktober...

Download
: : Info

Dialogwoche Alkohol

20.4.2017

Die neue Seite der Österreichischen ARGE Suchtvorbeugung...

MEHR ERFAHREN
: : Video

Homies4Life - Sauftirol

23.3.2017

VIDEO ANSEHEN
: : Download

10 Punkte für "Feiern mit Niveau"

2.2.2017

Download
: : Download

Informationsfalter Alkohol

31.1.2017

Download
Trinken mit Maß
: : Video

Wenn ich trinke, fahre ich nicht!

31.1.2017

Video zur Kampagne...

VIDEO ANSEHEN
: : Angebot

Alles im Griff?!

Workshop für Jugendliche zu Substanzen und Risikomanagement...

ZUM ANGEBOT
All Cool Logo
: : Angebot

All Cool?!

Ein Parcours für Schulklassen zu Alkohol, Rausch und Risiko...

ZUM ANGEBOT
: : Angebot

Alkohol: immer jünger, immer härter, immer mehr!?

Informationsveranstaltung für Eltern und Interessierte...

ZUM ANGEBOT
Säufer, Schläger und Vandalen!?
: : Angebot

"Säufer, Schläger und Vandalen"

Seminar oder Vortrag: Provokation oder Hilferuf?...

ZUM ANGEBOT
: : Test

Selbsttest zum Alkoholkonsum

19.8.2016

Teste, wie riskant dein Alkohol-Konsum ist....

ZUM TEST
Load more refresh