Kontakt

Forum Prävention
Talfergasse 4
I-39100 Bozen

Kontakt

Erstberatung bei Essstörungen

Bei Fragen zu Sucht / Jugend / Familie / Gewalt

Kontakt / Hilfe

Die Stiftung Forum Prävention ONLUS

Das Forum Prävention wurde im Jahr 2000 als Verein gegründet. Seit 13. September 2013 ist das Forum Prävention eine rechtlich anerkannte Stiftung mit ONLUS-Status. Die Stiftung hat 37 Mitglieder. Oswald Mayr ist Präsident der Stiftung. Den Vorstand bilden weiters Rudolf Bertoldi (Vizepräsident), Ulrike Vedovelli, Cornelia Dell’Eva, Klaus Nothdurfter und Walter Tomsu.

Entwickelt wurde ein für Südtirol und Italien neues Stiftungskonzept nach Schweizer Vorbild: Die Mitglieder des Stiftungsrates werden für jede Amtsperiode von den bisherigen Mitgliedern durch Zuwahl neu bestellt, so dass sich der Stiftungsrat jeweils selbst konstituiert und ergänzt. Bei der Bestellung der Mitglieder wird darauf geachtet, dass die Handlungsfelder Gesundheit, Soziales, Jugend, Kultur, Bildung und Familie abgedeckt sind und den territorialen Gegebenheiten des Landes Rechnung getragen wird. Bei der Bestellung ist die Erneuerung von jeweils ¼ der Mitglieder anzustreben.

Ziel der Stiftung ist es, in gesellschaftlich und gesundheitspolitisch relevanten Bereichen (wie psychische und körperliche Gesundheit, Sucht, Gewalt, Integration/Interkulturalität und Essstörungen) Prävention, Gesundheitsförderung, Forschung und ständige Weiterbildung zu betreiben. Einen weiteren Schwerpunkt sieht die Stiftung in der Förderung von Familienanliegen und Aktivitäten, die sich an Kinder, Jugendliche, Erwachsene und Senioren richten.

Die Stiftung dient dem Zweck, im Sinne oben angeführter Zielsetzungen eine politisch unabhängige, professionelle, wissenschaftlich fundierte und an die aktuellen Realitäten angepasste Umsetzung von Aktivitäten in den Bereichen Prävention, Gesundheitsförderung, Zusammenleben, Beratung, Therapie, Forschung sowie ständige Weiterbildung im Gesundheitsbereich und anderen Kompetenzbereichen zu ermöglichen, und dabei auch Langfristigkeit und Nachhaltigkeit zu realisieren.

Die Stiftung hat mit ihren Organen die Hauptaufgabe, die verwaltungstechnischen Entscheidungen zur rechtlich einwandfreien Führung zu treffen und die Arbeit der Fachstellen zu unterstützen. Die inhaltliche Arbeit und die Öffentlichkeitsarbeit leisten die Fachstellen. Die Führungskräfte und die Mitarbeiter sind ausgewiesene Experten aus den verschiedenen Bereichen der Präventionsarbeit, Gesundheitsförderung und Jugendarbeit.

Die Soziale Bilanz 2020 finden Sie hier.

Für Revisorentätigkeit wurden im Jahr 2020 insgesamt 3.806,40 € ausgegeben.
Erhaltene Beiträge im Jahr 2020:
Südtiroler Sanitätsbetrieb, Steuernummer 00773750211, 592.000,00 € (17.03.2020, 13.07.2020) Anzahlung für laufende Tätigkeit. Autonome Provinz Bozen, Steuernummer 00390090215, Restbeitrag 198.855,00 € für laufende Tätigkeiten; Restbeitrag 52.064,00 € für Kampagnen; Vorschuss 55.980,00 € (24.08.2020), 69.975,00 € (20.04.2020), Restbeitrag 2019 69.975,00 € (25.05.2020) für Fachstelle Infes; Vorschuss Zusatzbeitrag 16.644,00 € (15.12.2020), 17.920,00 € (07.09.2020), Vorschuss 179.200,00 € (18.03.2020), Restbeitrag 2019 35.200,00 (17.02.2020), Restbeitrag 2019 2.250,00 (08.04.2020) für Projekt Af Zack; Beitrag 14.400,00 € (09.11.2020) für Projekt Sheep83; Vorschuss Zusatzbeitrag 19.000,00 € (07.09.2020), Vorschuss 129.600,00 € (20.03.2020), Vorschuss 56.538,00 € (30.09.2020), Restbeitrag 2019 28.800,00 € (18.03.2020), Restbeitrag 2019 4.500,00 € (08.04.2020) für Projekt Gewaltprävention; Vorschuss 40.768,00 € (12.03.2020), 17.840,00 € für Projekt Frühe Hilfen; Vorschuss 18.900,00 € (20.05.2020), Restbeitrag 2019 18.725,00 (03.12.2020) für Familienförderung, Vorschuss 224.000,00 € (09.09.2020), Restbeitrag 20194.542,15 € (23.06.2020), Restbeitrag 2019 5.999,85 € (23.06.2020) Investitionsbeitrag. Betrieb für Sozialdienste, Steuernummer 01710790211, Vorschuss  121.694,80 € (03.06., 20.06., 26.06., 22.09., 21.10.2020) für Projekt Streetwork. La Strada-Der Weg, Steuernummer 80020390219,  Anzahlung 26.076,10 € (22.09.2020) für Bando Die Brücke-Der Weg.
LWL-Koordinationsstelle Sucht 44.576,00 (29.09.2020) für EU-Projekt Make the difference. 5 Promille: 1.928,35 € (30.07.2020), 1.703,80 € (06.10.2020). Spende Projekt Poli 9.009,00 € (26.03.2020) für Infes. Stiftung Südtiroler Sparkasse, Steuernummer 94033520217,  8.000,00 € (07.12.2020) für Projekt Jugend-APP, Restbeitrag 1.000,00 € (06.03.2020) für Tagung Infes.
Konzession zur unentgeltlichen Nutzung der Räumlichkeiten in Bozen, Goethestr. 40-42, vonseiten der Autonomen Provinz Bozen, registrierter Vertrag Nr. 936 vom 14.03.2019. Der im Vertrag angegebene Wert entspricht 10 Euro. Es handelt sich dabei um einen symbolischen Wert.

Erhaltene Beiträge im Jahr 2019:
Autonome Provinz Bozen, Steuernummer 00390090215, 410.760,00 € (21.05.2019), 336.293,47 € (19.06.2019), für Deckung laufende Kosten, 69.925,00 € (30.05.2019), 69.925,00 € (17.04.2019) für Fachstelle Infes, 9.000,00 € (25.09.2019), 67.500,00 € (27.02.2019), 73.300,00 € (13.06.2019) für Projekt Af Zack, 21.394,00 € (04.03.2019) für Projekt Berufsportal, 2.214,00 € für Tagung Gewalt, 18.000,00 € (25.09.2019), 53.485,00 € (27.02.2019), 61.715,00 € (13.06.2019), 1.551,06 € (15.04.2019), 37.225,44 € (08.02.2019), 27.000,00 € (04.03.2019), 14.754,05 € (23.10.2019), 1.919,75 € (23.10.2019) für Projekt Gewaltprävention, 1.283,52 € (15.04.2019), 30.804,48 € (08.02.2019), 12.435,09 € (08.11.2019) für Projekt Frühe Hilfen, 18.725,00 € (05.06.2019), 18.725,00 € (01.07.2019) für Familienförderung, 1.400,00 € (05.09.2019) Weiterbildungsbeitrag, 10.649,91 (25.02.2019), 10.329,91 (25.02.2019), 6.220,18 (25.02.2019), 3.440,00 (13.06.2019), 3.360,00 € (08.11.2019) Investitionsbeitrag.
Sozialbetrieb Bozen, Steuernummer 01710790211, 78.321,00 € (11.12.2019) für Kampagnen, 193.158,29 € für Projekt Streetwork. LWL-Koordinationsstelle Sucht 6.963,95 € (15.01.2019) für EU-Projekt Localize It, 4.008,12 € (16.07.2019) für EU-Projekt Click for Support. 5 Promille: 806,04 € (07.08.2019).
Konzession zur unentgeltlichen Nutzung der Räumlichkeiten in Bozen, Goethestr. 40-42, vonseiten der Autonomen Provinz Bozen, registrierter Vertrag Nr. 936 vom 14.03.2019. Der im Vertrag angegebene Wert entspricht 10 Euro. Es handelt sich dabei um einen symbolischen Wert.

Erhaltene Beiträge im Jahr 2018:
Autonome Provinz Bozen, Steuernummer 00390090215, 346.488,00 € (24.04.2018), 23.310,00 € (18.05.2018), 420.225,75 € (17.05.2018) für Deckung laufende Kosten, 69.995,00 € (17.05.2018), 69.925,00 € (20.06.2018) für Fachstelle Infes, 19.800,00 € (19.02.2018), 108.000,00 € (30.08.2018) für Projekt Gewaltprävention, 8.856,00 € (30.08.2018) für Projekt Tagung Gewaltprävention, 36.000,00 € (04.04.2018), 9.000,00 € (21.11.2018) für Projekt Af Zack, 16.597,80 € (27.06.2018), 38.721,20 € (12.02.2018) für Projekt Gewaltprävention, 22.106,80 € (03.07.2018), 30.949,52 € (12.02.2018) für Projekt Frühe Hilfen, 29.820,00 € (26.02.2018), 85.576,00 € (30.08.2018) für Projekt Berufsportal youcando.it, 2.160,00 € (21.11.2018) Investitionsbeitrag, 1.750,00 € (26.02.2018) Weiterbildungsbeitrag. Stadtgemeinde Bozen, Steuernummer 00389240219, 30.000,00 € (11.05.2018), 37.500,00 € (12.04.2018), 37.500,00 € (27.11.2018) für Projekt Streetwork. Sozialbetrieb Bozen, Steuernummer 01709790211, 89.149,98 € (23.08.2018, 12.09.2018, 10.10.2018, 09.11.2018, 05.12.2018, 31.12.2018) für Projekt Streetwork. 5 Promille: 681,14 (16.08.2018).