Kontakt

Forum Prävention
Talfergasse 4
I-39100 Bozen

Kontakt

Erstberatung bei Essstörungen

Bei Fragen zu Sucht / Jugend / Familie / Gewalt

Kontakt / Hilfe

Netzwerke und Gremien

Die Netzwerke

Die Koordinatorin der Fachstelle Familie ist in verschiedenen Netzwerken und Gremien des Landes tätig, die sich um die Verbesserung der Rahmenbedingungen für Familien einsetzen:
  • Familienbeirat: Der 19-köpfige Familienbeirat ist das Gremium, das die Landesregierung zu familienrelevanten Fragen berät. Das Forum Prävention ist auch in dieser Legislaturperiode Mitglied im Familienbeirat und vertritt dort fachlich und wissenschaftlich fundiert Positionen zum Thema Familie sowie die Anliegen, der in der Allianz für Familie zusammengeschlossenen Organisationen. Die Koor­dinatorin der Fachstelle Familie vertritt den Familienbeirat in der Arbeitsgruppe „Zeitmodelle“ und ist Mitglied in der Arbeitsgruppe „Vereinbarkeit Familie und Beruf“.
  • Garantenkomitee der Region: In diesem Komitee wird die Finanzierung von Projekten mit Geldern aus dem family fonds beschlossen, sowie die Projektdurchführung und Evaluation der Maßnahmen überprüft.
  • Arbeitstisch Zeitmodelle des Familienbeirats: Die Vereinbarkeit von Familie und Beruf ist eine stete Herausforderung. Um sie darin gut unterstützen zu können, braucht es die Vernetzung und Zusammenarbeit verschiedenster Bereiche. Das Familienförderungsgesetz sieht die Förderung von Maßnahmen vor, welche die Rahmenbedingungen verbessern, um das Gleichgewicht zwischen Familienalltag und Erwerbstätigkeit zu erleichtern. Insbesondere wird die zeitliche Abstimmung von Angeboten privater Dienste und der öffentlichen Bildungseinrichtungen als familienunterstützende Maßnahme angeführt. Um diesen gesetzlichen Auftrag erfüllen zu können, ist eine bessere Planung und Abstimmung der Zeitmodelle unserer Betreuungs- und Bildungseinrichtungen notwendig. Im Rahmen des von der Familienlandesrätin einberufenen Arbeitstisches Zeitmodelle arbeitet man an Verbesserungsmöglichkeiten und konkreten Lösungsvorschlägen. Christa Ladurner vertritt den Familienbeirat in diesem Gremium
  • Auditrat familieundberuf: Das Audit familieundberuf ist ein Personalmanagementinstrument mit dem Ziel, eine familienbewusste Personalpolitik umzusetzen. Bei einer Auditierung werden Potenziale ermittelt und auf den Betrieb zugeschnittene Lösungen entwickelt. Der Auditrat bestehend aus 14 Mitgliedern wird von der Familienagentur des Landes zur Steuerung und Qualitätssicherung des audit familieundberuf und zur Mitentscheidung über die Erteilung der Zertifikate in Südtirol eingerichtet. Christa Ladurner ist für den Familienbeirat als Ersatzmitglied im Auditrat.
     

Familienbeirat

Familienbeirat

Der 19 köpfige Familienbeirat ist ein Gremium, das die Landesregierung zu familienrelevanten Fragen beraten soll. Das Forum Prävention ist effektives Mitglied im Familienbeirat und vertritt dort fachlich und wissenschaftlich fundiert Positionen zum Thema Familie. Auch die Anliegen der in der Allianz zusammengeschlossenen Organisationen werden im Beirat eingebracht. Im Beirat werden Gesetzestexte begutachtet, Informationen ausgetauscht, Anregungen zur Verbesserung der Familienpolitik gemacht. Christa Ladurner vom Forum Prävention koordiniert im Familienbeirat die Arbeitsgruppe „Vereinbarkeit Familie und Beruf“.
Christa Ladurner
Photo of Christa Ladurner
Koordinatorin der Fachstelle Familie

Soziologin und Sozialpädagogin. Zehnjährige Tätigkeit als Erzieherin und Direktorin in einer sozialpädagogischen Kinder- und Jugendwohngemeinschaft, seit 2001 Mitarbeiterin im Forum Prävention - dort bis 2016 stellvertretende Leiterin.
Aufgabenbereiche: Familie, Erziehung und Familienpolitik, Projektleitung, Referentin

ladurner@forum-p.it