Mind Your Trip

bild von mitarbeiter Manuel Oberkalmsteiner Manuel Oberkalmsteiner News 22.6.2018 Teilen

Mindyourtrip

Webangebot zu den neuen psychoaktiven Substanzen geht online

Mindyourtrip ist ein Informationsportal für junge Konsument*innen von neuen psychoaktiven Substanzen mit Tipps zum Safer Use und zur besseren Selbsteinschätzung des eigenen Konsums. Außerdem bietet die Seite Hilfe an,wenn man den eigenen Konsum reduzieren oder beenden möchte.

Seit einigen Jahren sind in Europa neue psychoaktiven Subszanzen (NPS) im Umlauf. Es handelt sich dabei um  neu entwickelte chemische oder organische Verbindungen, welche die Effekte von herkömmlichen illegalen Drogen imitieren. Diese NPS sind können häufig legal im Internet bezogen werden, da sich die chemische Zusammensetzung immer wieder leicht ändert und man dadurch der gesetzlichen Kontrolle immer einen Schritt voraus ist. Durch fehlende Erfahrungswerte, den oft unbekannten Effekten und die schwer einzuschätzenden Wirkungsgrade sind die Risiken beim Konsum besonders hoch.  

Um die Sensibilisierung zu erhöhen und ein zeitgemäßes Onlieberatungstool anzubieten, wurde im Rahmen des EU-Projektes Click for Support, gemeinsam mit 13 europäischen Ländern, das webbasierte Interventions- und Informationsangebot www.mindyourtrip.eu entwickelt. Dieses Webangebot richtet sich speziell an 14-25 jährige Konsumenten von neuen psychoaktiven Substanzen.
Neben Informationen zu den Substanzen bietet die Website insbesondere mehre Onlineprogramme an.  Es gibt drei Beratungmodule zur besseren Einschätzung des eigenen Konsumverhaltens, zur Schadensminimierung beim Konsum sowie ein Modul wenn Nutzer*innen ihren Konsum reduzieren oder beenden möchten.
 
Die Website ist das Ergebnis des EU-Projektes ‘Click for Support - REALized’ (2017-2018), was von der Europäischen Kommission unter dem jährlichen Arbeitsprogramm ‘The Internal Security Fund – Police & the Drugs Policy Initiative’ in 2015 mitfinanziert wurde. Das Projekt wird durch den Landschaftsverband Westfalen-Lippe - LWL-Koordinationsstelle Sucht koordiniert. Weitere Projektpartner sind 13 andere Organisationen aus Österreich, Belgien, Zypern, Finnland, Deutschland, Griechenland, Italien (Forum Prävention),  Lettland, Luxemburg, den Niederlanden, Portugal, der Slowakei und Slowenien.

Weitere Infos unter: www.mindyourtrip.eu oder  www.clickforsupport.eu
 
: : Angebot

Wie viel Sport tut gut?

Beratung mit Sportwissenschaftler...

ZUM ANGEBOT
: : Video

Trinken die Südtiroler*innen zuviel?

15.2.2018

Ein Gespräch mit Peter Koler im Radio Rai Südtirol...

VIDEO ANSEHEN
: : News

Saugt das Smartphone unsere Kinder ein?

1.2.2018

Wie Kinder die Medien nutzen und wie Eltern damit umgehen kö...

MEHR ERFAHREN
: : News

RE-START

27.10.2017

Die neue Präventionskampagne zum Glücksspiel...

MEHR ERFAHREN
: : Info

Was sagt das Gesetz beim Cannabiskonsum?

10.10.2017

Rechte und Sanktionen...

MEHR ERFAHREN
: : Download

Leitlinien für webbasierte Interventionen in der Suchtprävention

21.2.2017

Stehen hier zum Download bereit. Das zweijährige Pro...

Download
: : Angebot

Rausch ohne Risiko

Workshop zu Safer Use für Konsument/innen von illegalisierte...

ZUM ANGEBOT
: : Angebot

D'rauf und d'rüber?!

Erste Hilfe im Drogennotfall - Workshop...

ZUM ANGEBOT
: : Angebot

Erstberatung

bei Verdacht auf Essstörungen...

ZUM ANGEBOT
: : Angebot

Ernährungsberatung

ZUM ANGEBOT
: : Download

Alkohol und Schwangerschaft

2.2.2017

Download
: : Angebot

Mädchen und Rauscherfahrungen

Workshop für Mädchen...

ZUM ANGEBOT
: : Download

Informationsfalter Alkohol

31.1.2017

Download
: : Link

Website Aktion-Spielsucht.it

30.1.2017

Infos und Hilfe für Interessierte und Betroffene  ...

Link Öffnen
: : Angebot

Alles im Griff?!

Workshop für Jugendliche zu Substanzen und Risikomanagement...

ZUM ANGEBOT
: : Angebot

Erstberatung Mobbing, Cybermobbing und Gewalt

Erstberatung...

ZUM ANGEBOT
: : Angebot

Fachsupervision

Beratung für berufliches oder ehrenamtliches Handeln...

ZUM ANGEBOT
: : Angebot

Alkohol: immer jünger, immer härter, immer mehr!?

Informationsveranstaltung für Eltern und Interessierte...

ZUM ANGEBOT
: : Angebot

Was man über Drogen wissen sollte...

Vortrag mit Diskussion...

ZUM ANGEBOT
Load more refresh