Kino im Dunkeln

bild von mitarbeiter Sarah Trevisiol Sarah Trevisiol News 13.2.2018 Teilen

Bild: Officine Vispa Teresa

Filmreihe Forum Prävention

Im Rahmen des Projektes LAB 0471 der Sozialgenossenschaft Officine Vispa Teresa in Zusammenarbeit mit der Stadt Bozen, wird das Forum Prävention eine Filmreihe zu aktuellen Themen wie Familiendynamiken, Massenhysterie und Essstörungen im Viertel Casanova in Bozen anbieten.

Drei Filme in italienischer Sprache werden direkt von den MitarbeiterInnen des Forum präsentiert und in einer anschliessenden Gesprächsrunde mit dem Publikum diskutiert.

19.2 “Almanya – la mia famiglia va in Germania”, (2011), 1h 41 min > Familiäre Schwierigkeiten, Kulturelle Missverständnisse, Stereotype -> Vorstellung der Fachstelle Familie mit Manuela Lechner
19.3 “L'onda”(2008), 1h 40 >  Totalitarismus und Bewusstseinsmanipulation -> Vorstellung der Fachtselle Gewaltprävention mit Sarah Trevisiol
23.4 “Male di miele”(2010), 1h 50min > Anorexie ->  Vorstellung der Fachtselle für Essstörungen Infes mit Raffaela Vanzetta

Wir freuen uns auf ein zahlreiches Erscheinen um 20.15 Uhr im Mehrzweckssaal Ortles, Anne Frank Platz 21, Bozen