Allianz für Familie und KFS bleiben an Familienthemen dran!

bild von mitarbeiter Manuela Lechner Manuela Lechner News 3.11.2020 Teilen

Foto: KFS

Familienorganisationen erneut im Austausch mit Landeshauptmann und Landesräten

Die Mitglieder der Allianz für Familie und der Katholische Familienverband Südtirol (KFS) haben in einem Austauschtreffen am 27.10.2020 Landeshauptmann Arno Kompatscher und den beiden Landesräten Waltraud Deeg und Philipp Achammer die Themen vorgebracht, die den Familien aktuell unter den Fingern brennen:
  • Eltern haben große Sorge, dass Kleinkinderbetreuung, Kindergarten und Schule wieder geschlossen werden bzw. eine Verlängerung der Ferien im Raum steht.
  • Die Regelungen bei Krankheit bzw. Quarantäne der Kinder sind teilweise unklar und deren Auswirkungen auf die Arbeitssituation der Eltern wird nur ungenügend berücksichtigt.
Die Familienorganisationen haben im Rahmen dieses Treffens klare Forderungen an die Politik gestellt:
  • Einrichtung eines Krisenstabes im Bildungsbereich, in dem neben pädagogischen Fachkräften, Lehrpersonal und Schulpsychologen auch die Stimmen der Eltern vertreten sind. Die verschiedenen Bedürfnisse sollen auch im System Schule bei Entscheidungen berücksichtig werden.
  • Kleinkinderbetreuung, Kindergärten und Schulen müssen so lange wie möglich geöffnet bleiben und dürfen das Letzte sein, das geschlossen wird. Dies darf nur im Falle eines totalen Lockdowns passieren.
  • Einrichtung eines Notdienstes im Falle eines erneuten Lockdowns: Sollte es zu Kindergarten- und Schulschließungen kommen, braucht es Notdienste, die gut funktionieren und familienfreundliche Zugangskriterien haben. Smartworking und Kinder zu Hause sind keine Option! Eltern in systemrelevanten Berufen dürfen nicht noch einmal mit der Kinderbetreuung alleine gelassen werden!
Die politischen Vertreter/innen haben betont, dass sie sich der Sorgen und Ängste der Familien bewusst sind und die Notwendigkeiten der Familien verstehen.
Darüber hinaus wurde im Rahmen dieses Treffens von Seiten der Familienorganisationen betont, dass es nach der Krise eine langfristige Planung für den Bildungs- und Betreuungsbereich braucht. Eine familienfreundliche Gestaltung desselben und damit verbunden die Gewährleistung einer Bildungs- und Betreuungskontinuität von 0 bis 14 Jahren stellen eine zentrale Herausforderung für die nächsten Jahre dar.
: : News

Die Öffnung von Kleinkindbetreuung, Kindergarten und Schule ist unverzichtbar

19.11.2020

Breiter Aufruf von Familienorganisationen, sozialen Einricht...

MEHR ERFAHREN
: : News

Nachmittage an den Schulen gesichert

21.7.2020

Allianz für Familie, KFS und LBE erfreut über familienfreund...

MEHR ERFAHREN
: : News

Allianz für Familie und KFS im stetigen Einsatz für Familien!

8.7.2020

Wir fordern finanzielle Unterstützung für Familien wie in an...

MEHR ERFAHREN
: : News

Eine Stimme für die Familien

11.6.2020

Allianz für Familie und KFS im Austausch mit Landeshauptmann...

MEHR ERFAHREN
: : Info

Phase 2: Kinder, Jugendliche und alte Menschen - Was läuft gerade schief?

8.6.2020

Livetalk mit Barbara Plagg und Andreas Conca...

MEHR ERFAHREN
: : News

Entlastung und Unterstützung für Familien notwendig

19.5.2020

Allianz für Familie macht sich für die Anliegen von Familien...

MEHR ERFAHREN
http://www.freepik.com">Designed by prostooleh / Freepik</a
: : News

Bedürfnisse der Familien in den Mittelpunkt rücken

19.5.2020

Notbetreuung wirft viele Fragen auf...

MEHR ERFAHREN
: : News

Es müssen schnelle Lösungen für Familien her!

22.4.2020

MEHR ERFAHREN
: : News

Familien brauchen einen Plan

9.4.2020

Allianz für Familie fordert stärkere Maßnahmen und Unterstüt...

MEHR ERFAHREN
<a href="http://www.freepik.com">Designed by Freepik</a>
: : News

Eltern-Sein im Ausnahmezustand

25.3.2020

Wie Familien diese Zeit gut überstehen können...

MEHR ERFAHREN
: : News

Familienangelegenheiten auf den Punkt gebracht

23.1.2020

Allianz für Familie im Gespräch mit Kinder- und Jugendanwält...

MEHR ERFAHREN
: : Info

Zentrale Forderungen für den Bildungsbereich

13.1.2020

Familienorganisationen wollen mitreden...

MEHR ERFAHREN
: : Info

Zentrale Forderungen für die Kleinkinderbetreuung

13.1.2020

Bei den Kleinsten darf nicht gespart werden...

MEHR ERFAHREN
: : News

Netzwerk für Familien "FamiLiam" stellt sich vor

28.11.2019

Das Forum Prävention Familie unterstützt die Gemeinden des G...

MEHR ERFAHREN
: : News

Auf dem Weg zu mehr Familienfreundlichkeit

21.11.2019

Mittagstisch in Welschnofen...

MEHR ERFAHREN
: : News

Allianz für Familie trifft die Landesrätin für Familie Waltraud Deeg

17.10.2019

Familienorganisationen und Elterninitiativen fordern konkret...

MEHR ERFAHREN
: : News

Familienfreundlichkeit lohnt sich

30.7.2019

Besuch der Gemeinde St. Martin in Passeier und Austausch von...

MEHR ERFAHREN
: : Info

Arbeitsschwerpunkte 2019/2020

24.7.2019

Allianz für Familie hat Vereinbarkeit im Fokus...

MEHR ERFAHREN
: : Info

Die Vereinbarkeitslüge

30.5.2019

Pressekonferenz zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf...

MEHR ERFAHREN
: : Info

Allianz trifft Südtiroler Wirtschaftsring

9.5.2019

MEHR ERFAHREN
: : Info

Es ist an der Zeit an neuen Lösungen für Familien zu arbeiten!

18.4.2019

MEHR ERFAHREN
: : Projekt

Netzwerke für Familien

6.3.2019

Unterstützung im Aufbau für Gemeinden und Sprengelgebiete...

MEHR ERFAHREN
: : Info

Familienthemen im Koalitionsprogramm

7.1.2019

Allianz für Familie unterbreitet Empfehlungen für die Famili...

MEHR ERFAHREN
: : Info

Viele familienpolitische Themen brennen unter den Nägeln

14.6.2018

Allianz für Familie trifft Paul Köllensperger von der 5 Ste...

MEHR ERFAHREN
: : Info

Renten: Heute junge Mütter, morgen arme Renterinnen

24.5.2018

Ansichtssache im Radio Rai Südtirol...

MEHR ERFAHREN
: : Info

Großes Familienglück - k(l)eine Pension

17.5.2018

Pressekonferenz...

MEHR ERFAHREN
: : Video

Was haben Kinder mit dem Rentensystem zu tun?

16.5.2018

VIDEO ANSEHEN
: : Info

Mutter kündigt, Vater arbeitet mehr

20.3.2018

MEHR ERFAHREN
: : Info

Morgengespräch mit Christa Ladurner (Allianz für Familie) und Josef Negri (Unternehmerverband Südtirol)

11.1.2018

Wie familienfreundlich sind die Unternehmen in Südtirol?...

MEHR ERFAHREN
: : Angebot

Frühe Hilfen in Südtirol – Wie interdisziplinäre Zusammenarbeit gelingen kann!

Fortbildung für Fachpersonen...

ZUM ANGEBOT
: : Info

Allianz für Familie trifft Abgeordnete Renate Gebhard

28.3.2017

Austausch zur italienischen Familienpolitik...

MEHR ERFAHREN
: : Info

Familienpolitik - Quo vadis?

31.1.2017

MEHR ERFAHREN
: : Link

Arbeitskreis Eltern Behinderter

5.1.2010

Link Öffnen
: : Link

Initiative für Vereinbarkeit von Beruf und Familie in Südtirol

5.1.2010

Link Öffnen
: : Link

KVW - Katholischer Verband der Werktätigen

5.1.2010

Link Öffnen
: : Link

Südtiroler Plattform für Alleinerziehende

5.1.2010

Link Öffnen
: : Link

Südtiroler Verein für kinderreiche Familien

5.1.2010

Link Öffnen
: : Link

Sozialgenossenschaft Casa Bimbo Tagesmutter

1.1.2010

Link Öffnen
: : Link

Netzwerk der Eltern-Kind-Zentren Südtirols

1.1.2010

Link Öffnen
Load more refresh